.

Die Harley Bros. Munich gründeten sich 1996 aus einer Gruppe gleichgesinnter Harleyfahrer zum Zweck gemeinsamer Ausfahrten, sowie der Organisation von Motorradtreffen (Harley-Party Stoibermühle).
1998 eröffneten die Harley Bros. Munich ihr Clubhaus in Ismaning. Im Jahre 1999 entschied sich eine befreundete Gruppe Harley-Fahrer aus Wien, sich der Harley Bros. Gemeinschaft anzuschließen und gründeten daraufhin das Chapter Harley Bros. Vienna. 2002 kam noch das Chapter Salzburg hinzu.
Sowohl München als Mother-Chapter, als auch Vienna und Salzburg sind bis zum heutigen Tage aktiv und eng miteinander verbunden.
Die Harley Bros. verstehen sich als Harley-Club und nicht als MC, aus diesem Grunde wurde auch davon Abstand genommen, ein Rückenpatch zu tragen, sowie Gebietsansprüche zu stellen.


NICE TO KNOW…